Freitag, 24. Februar 2012

MODELSCHOOL DER GERMANFASHIONWEEK 2012

Hallo,  
Nun wo Germanys next Topmodel wieder in die nächste Runde geht, brauch man bei Facebook nur "likes" und kann angeblich unbekannten Leuten zum großen Erfolg verhelfen. So, also: Sende dein Bild an die Facebook Seite der "MODELSCHOOL DER GERMANFASHIONWEEK 2012 "und hoffe, dass es mindestens die 5 meisten "likes" bekommt. Aber hey? Leute habt ihr Minderwertigkeitskomplexe? Müsst ihr eure Bilder dort hinsenden, um euch besser zu fühlen, damit ihr mehr "likes" bekommt, obwohl ihr genau wisst, dass ihr keine Chance habt? Ich finde, dass es eine traurige Entwicklung ist. Es tut mir leid, mein Verständnis für so etwas habt ihr nicht. Ich sage das nicht, weil ich etwa Eifersüchtig auf das Aussehen anderer wäre. Ich sage es, weil ich es nur bedenklich finde. Es gibt gute Models, keine Frage. Dennoch denke ich, dass die, die es wirklich drauf haben, sich, wie es auch üblich ist, normal bewerben und es nicht nötig haben, dort ein Foto hinzusenden. Verdammt was ist nur los mit der Jugend? Generation Aufmerksamkeit, Generation alleingelassen, Generation orientierungslos? Was gibt uns heute noch Halt? 


Ich würde gerne eure Meinung dazu hören


Grüße Julio

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen